Microsofts Tablet-Familie Surface wird allseits sehnsüchtig erwartet und am 26. Oktober soll es dann endlich soweit sein, denn dann sollen die Geräte zusammen mit Windows 8 auf die Nutzer losgelassen werden. Völlig unklar war bislang aber noch, was die Tablets kosten werden, wobei Gerüchte über subventionierte Kampfpreise Microsofts Hardware-Partner teils schon ganz wuschig werden ließen. Nun ist die Preiskatze irgendwie mehr oder weniger absichtlich aus dem Sack, jedenfalls schienen vorhin Preise in Microsofts US-Online-Store auf, nach denen die günstigste Surface-Variante mit 32 GB Speicher 499 Dollar kosten soll, wobei für 32 zusätzliche GB und das Touch Cover jeweils noch 100 Dollar hinzukommen, womit das voll aufgerüstete Tablet für 699 Dollar zu haben wäre.

10 KOMMENTARE

Ab 499 Dollar: Microsoft Surface Tablets haben ein Preisschild
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)