Weiter zur Homepage

AOL Tech

Gerücht: Amazon will Chip-Sparte von Texas Instruments übernehmen


Amazon scheint reges Interesse an der OMAP-Chip-Abteilung von Texas Instruments zu zeigen, wenn man den Gerüchten Glauben schenken mag, die momentan die Runde machen. Das berichtet die israelische Webseite Calcalist.co.il. Texas Instruments hatte kürzlich noch verkündet, diese Sparte abzuwerfen, auch weil sich die Konkurrenz im High-End-Chip-Segment mit Firmen wie Qualcomm, Intel und NVIDIA den Markt immer mehr unter sich aufteilten. Falls Amazon wirklich die Übernahme gelingen sollte, dürften die hauseigenen Geräte wie Kindle Fire in Zukunft mit selbstentwickelten und vor allem selbstproduzierten Chips laufen. Damit würde Amazon im Segment der Hardware näher an Firmen wie Samsung und Apple anschließen, was mit den expansiven Positionierung des Unternehmens in der jüngeren Vergangenheit durchaus einhergehen dürfte.

[Via The Next Web]

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien