Weiter zur Homepage

AOL Tech

Cloud-Speicher Ubuntu One als Beta nun auch für Mac


Der Cloud-Speicher Ubuntu One hat es nun in einer Beta-Version auch endlich auf den Mac geschafft. Zuvor war es für Linux (auch wenn Ubuntu natürlich als bestmögliche Variante vorgeschlagen wird) und Windows erhältlich. Die Mac-Version ist ziemlich identisch mit den beiden oben genannten Varianten. Grafisch scheint es hier und da noch ein bisschen zu haken, wer aber damit leben kann, kann sich den Service hinter dem Quelle-Link mal zu Gemüte führen.


Passende Beiträge



Die Neusten Galerien