Kickstarter kommt ins Vereinigte Königreich und zwar an Halloween. Die bisher ausschliesslich in den USA verfügbare Crowdfunding-Plattform geht damit am 31. Oktober ihren ersten Schritt Richtung Europa. Ab heute können Projekte vorbereitet und gestartet werden, die Konditionen sind die gleichen wie in den USA, die Webseite auch. Bezahlt wird allerdings nicht über Amazon, sondern direkt an Kickstarter. Wir warten dann hier sehnlichst auf eine europäische/deutsche Version.

0 KOMMENTARE

Kickstarter geht Halloween in UK an den Start