Auf der MobileCon 2012 stach unseren US-Kollegen ein Tablet mit Asus Transformer-artiger Tastatur in Auge: das Kupa UltraNote Modular Tablet mit Windows 8. In dem 15mm dicken Gerät steckt ein Intel Core i7-Prozessor (Ivy Bridge) mit 4GB DDR3 RAM und einer 64GB SSD. Der 10,1 Zoll große IPS-Bildschirm löst mit 1920 x 1200 Pixeln auf und verfügt über kapazitiven Multitouch und einen Wacom-artigen Digitizer für Stifteingabe. Mit 760g ist es außerdem angenehm leicht. Während die Specs insgesamt dem entsprechen, was man von einem guten Windows 8-Tablet erwartet, ist das modulare Design des Kupa UltraNote hingegen eher ungewöhnlich. So kommt das bereits erwähnte Tastatur-Dock mit einem zusätzlichen Akku, SD-Karten-Steckplatz, Ethernet Connector, VGA-Output und zwei USB 3.0-Ports, zudem können Accessoires wie Kreditkartenlesegeräte angeschlossen werden. Video nach dem Break.

Moduares Windows 8-Tablet Kupa UltraNote

Alle Bilder ansehen

9 BILDER



2 KOMMENTARE

Hands-On: Modulares Windows 8-Tablet Kupa UltraNote (Video)
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)