Weiter zur Homepage

AOL Tech

Das Google Cultural Institute eröffnet 42 historische Online-Ausstellungen



Wie wir wissen kann man mit Google durch Museen bummeln oder stattliche 132 Weltwunder bereisen. Neu präsentiert der Suchriese in seinem Google Cultural Institute nun auch 42 historische Online-Ausstellungen zu Temen wie der Apartheid, dem D-Day und dem Holocaust. Siebzehn Partner, darunter Museen und Kulturstiftungen, stellten die Dokumente bereit, von denen einige zum ersten Mal gezeigt werden. Der Eingang zum digitalen Museum befindet sich direkt hinter dem Quelle-Link, ein Video dazu hinter dem Break.


Passende Beiträge



Die Neusten Galerien