Es betrifft wahrscheinlich fast alles von uns, zu unqualifiziert, um gescheit mit Programmen wie InDesign umzugehen, aber auch feststellend, dass klassische Word-Dokumente viel zu schrecklich aussehen, um sein Leben in schriftlicher Form zu repräsentieren. Von den Formatierungen mal ganz abgesehen. Die Webseite cvmaker will uns diesen Schmerz im Hintern nehmen und bietet mit seiner Plattform einen Lebenslauf-Generator an. Man gibt einfach seine Daten und Qualifikationen in Tabellen ein und kann später aus unterschiedlichen Designs wählen, um auch bei verschiedenen Bewerbungen, immer das passende Layout parat zu haben. Vor allem ist es weitaus schneller als der konventionelle Weg.

[Via Lifehacker]

0 KOMMENTARE

cvmaker: Lebenslauf leicht gemacht