Es hört sich an, wie der neuste Online-Game-Dreh, soll aber wohl ernsthaft Kriminalfälle lösen helfen: die Site "Connected To The Case" verbindet ab Mitte Oktober Facebook-Nutzer mit US-Polizeiermittlern, wenn Parameter wie Wohnort, Freundeskreis oder Arbeitgeber nahelegen, dass der Facebook User etwas zur Lösung eines aktuellen Falles beitragen könnte. Voraussetzung ist dabei natürlich, dass sich sowohl der auskunftsbereite Facebook-Bürger als auch die ermittelnde Polizeibehörde auf der Plattform angemeldet haben. Hinter der Site steckt die Firma Crowd Sourced Investigations, die ihre Vernetzungsdienste perspektivisch weltweit und für alle sozialen Netzwerke anbieten will, wobei sich natürlich die drängende Frage nach dem Geschäftsmodell stellt, das dahinter steht. Derzeit findet sich dazu aber weder bei Crowd Sourced Investigations noch der Mutterfirma Praetorian Group ein Hinweis.

1 KOMMENTAR

Crowd Sourced Detektivspiele: Firma vernetzt Facebook-Nutzer mit Polizeiermittlern
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)