Vor ein paar Tagen erst haben wir von einem möglichen Musik-Handy von Samsung berichtet, jetzt flattern ein paar mehr Informationen ins Haus. Konkret soll es sich um zwei Geräte handeln, das Galaxy Music und das Galaxy Music Duo, eine Variante mit Platz für zwei SIM-Karten. Beide Smartphones haben lediglich ein 3"-Display, sollen aber mit allerhand Features ausgestattet sein, die sich an Musikfreunde richten. SRS und Surround-Sound sollen an Bord sein und auch Music Square, eine Software, die Tracks analysiert und nach Stimmungen ordnet. Sony hat ein ähnliches Feature in der Walkman-Linie. Das Telefon an sich scheint recht bescheiden zu sein: 850-MHz-Prozessor, 512 MB RAM, 4 GB Speicher. Die Kamera soll mit drei Megapixeln auflösen und in Sachen 3G ist bei 7,2MBit/s Schluss. Immerhin soll ice Cream Sandwich installiert sein. IN knapp zwei Wochen wissen wir mehr. Erinnert sich eigentlich noch jemand an das Samsung Beats?

[via Mobilegeeks]

0 KOMMENTARE

Samsung Galaxy Music: die ersten Details