Noch eine soziale Foto-App, denkt man beim ersten Augenblick. One Memento kommt allerdings mit einem besonderen Twist. Man kann nämlich nur ein einziges Foto hochladen, das dann "für immer" ein Bestandteil der auf insgesamt 250.000 Fotos limitierten Galerie sein wird. Eine Art Slow Food im Zeitalter der permanenten Bilderpenetration durch soziale Netzwerke wie Instagram und Facebook Der Partyblooper wird hier also nicht allzu häufig vorzufinden sein, zumal man nicht nur Freundschaften damit aufs Spiel setzen könnte. Nachdem man sein ewiges Bild geschossen hat, bleiben noch zwei Stunden, um den Vorgang rückgängig zu machen. Also: Choose wisely. Mehr Infos hinter der Quelle, dort findet ihr auch Links zur kostenfreien App.

0 KOMMENTARE

One Memento: Soziale Foto-App lädt nur ein Foto hoch, allerdings für immer