Apples neuer Map-Dienst für iOS 6 strotzt bekanntlich nur so vor Fehlern. Zurzeit umschifft man das Karten-Desaster am schnellsten, indem man einfach Google Maps als Web-App nutzt. Wie David Pogue von der New York Times nun ganz nebenbei in einem Artikel zu Apples Map App erwähnt, will Google in zwei Wochen Street View in die Web-App integrieren. Bis Google eine eigene Karten-App für iOS veröffentlicht, werden hingegen wahrscheinlich noch einige Monate ins Land gehen.

0 KOMMENTARE

Google Maps Street View via Mobile Safari in zwei Wochen