Eigentlich hatten wir gedacht, dass Myspace endgültig zur Vergangenheit gehört, gestern abend haben sie aber per Video einen Relaunch angekündigt, der vom Interface her nach einer Mischung aus Pinterest und Google + aussieht. Das einst dominierende Social Network war in den letzten Jahren vor allem wegen seines unübersichtlichen Designs mehr und mehr ins Hintertreffen geraten. Im neuen Myspace wird sogar die Konkurrenz integriert: so soll man sich per Twitter- oder Facebook-Account einloggen können.Wann es losgehen soll, ist noch unklar, für Invites könnt ihr euch aber nach dem Quelle-Link registrieren lassen, Video nach dem Break.


1 KOMMENTAR

Totgeglaubte leben länger: MySpace wagt den Relaunch
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)