Weiter zur Homepage

AOL Tech

Plant Host Drone bringt Topfpflanzen automatisch an die sonnigsten Plätzchen (Video)


Der belgische Bildhauer Stephen Verstraete hat ein autonomes Gefährt ausgetüftelt, mit dem Topfpflanzen so viel Licht wie nur möglich bekommen. Dazu hat Verstraete ein fernsteuerbares Panzerchassis aus dem Modellbauladen mit einer handvoll Sensoren kombiniert, die die Lichtlage im Blick behalten und Kollisionen auf dem Weg zum Platz an der Sonne vermeiden. Wer sich auch eine Plant Host Drone (PHD) bauen möchte: die nötigen Bauteile sollten für rund 25 Euro zu haben sein und auf Verstraetes Site gibt´s die Bastelanleitung. Video nach dem Break.

[via treehugger]


Passende Beiträge



Die Neusten Galerien