Weiter zur Homepage

AOL Tech

Hitachis Quarzglas-Datenträger soll "hunderte Millionen Jahre" lesbar bleiben


Hitachi hat einen Datenträger für die Ewigkeit ausgetüftelt, mit dem der Beständigkeitsrekord von Steintafeln als Medium endlich getoppt werden soll. Hitachis Speicher soll nämlich "hunderte Millionen Jahre" lang lesbar bleiben und zwar mittels einfacher optischer Vergrößerung - wenn man denn auch den Algorithmus zum Entschlüsseln der binären Daten besitzt, die per Laser in Quarzglas gebrannt wurden. Die Details der Technik will Hitachi Ende des Monats auf einem Kongress für optische Speicher in Tokio erläutern.

[via akihabaranews]


Die Neusten Galerien