Und auch Motorola kann sich eine gewisse Schadenfreude bezüglich der Apple Maps nicht sparen. Sie haben auf Twitter (und Google+, wie sich das für eine Google Firma gehört) jetzt den Hashtag #iLost ins Leben gerufen, um alle Apple Maps Hater auf Linie zu bringen. Natürlich um damit ihr neues RAZR M als "Full-Screen Phone" zu feiern. Und tatsächlich, man wird - wenn man Parodien liebt - fündig (siehe Video nach dem Break). Wir würden gerne eure Erfahrungen mit den iPhone 5 Maps wissen. Schon verlaufen?


7 KOMMENTARE

Motorola kontert Apple Maps Desaster mit #iLost Hashtag
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)