Apple hat soeben iOS 6 veröffentlicht. Zwei Tage vor dem Launch des iPhone 5 bekommen auch die älteren iOS-Geräte somit die neuste Version des Betriebssystems zur Verfügung gestellt: die grundrenovierten Stores, den neuen Kartendienst, Passbook, Facebook-Integration, neue Features in Mail, Vollbild-Modus in Safari und und und. Die Apple-Server ächzen bereits. Mit iOS 6 erlernt Siri nicht nur Wissensgebiete (was geht und was nicht, erfahrt ihr hier) , das Helferlein hält auch erstmalig auf dem iPad und dem kommenden iPod touch Einzug. Eine Übersicht zu den Neuheiten gibt es hier, ebenfalls mit Hardware-Spezifikationen, denn ältere Geräte können nicht von allen neuen Features profitieren.

3 KOMMENTARE

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)