Motorola will es - nahezu als einziger - wissen. Wie läuft eigentlich Android mit einem neuen Medfield Intel-Prozessor. Und so haben sie eben - Google sei dank - eins vorgestellt. Das 4,3-Zoll AMOLED mit Kevlar Rücken kommt mit einem 2GHz Intel Prozessor und beweist sich (nach dem Break) im Kampf mit einem Dual-Core S4 Snapdragon mit 1,5GHz fast konkurrenzfähig, schlägt den Vorgänger, ein ZTE Grand XIN mit 1,6GHz Medfield Z2460 auf Android um längen. Intel holt also klar auf. Auch wenn die Quadcore-Prozessoren ja schon im Spiel sind. In Europa soll das RAZR i nächsten Monat auf den Markt kommen für etwas über 500 Euro. Sonstige Spezifikationen: 8 Megapixel, SD-Slot und eigentlich alles was das RAZR sonst so zu bieten hat. Video nach dem Break.

Motorola RAZR i Hands-On

Alle Bilder ansehen

14 BILDER







Motorola Droid RAZR M Motorola RAZR i ZTE Grand X IN
Quadrant 4,944 4,125 2,710
Vellamo 2,442 1,906 1,550
SunSpider 0.9.1 (ms) 1,951 1,062 1,355
AnTuTu 6,364 6,175 N/A
GLBenchmark Egypt Offscreen (fps) 56 41 N/A
CF-Bench 9,392 2,973 873
SunSpider: lower scores are better

5 KOMMENTARE

Motorola RAZR i: Hands-On mit dem Intel 2GHz Android Flagschiff
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)