Laut der Korea Times könnte der Nachfolger des Samsung Galaxy S III bereits im März nächsten Jahres vorgestellt werden. Noch nicht klar scheint zu sein, ob das Gerät in der Schreibweise Galaxy S4 oder Galaxy S IV kommen soll. Es wird ebenfalls gemunkelt, dass das Display von 4,8 Zoll auf 5 Zoll wachsen könnte. Normalerweise spricht man ja nicht über neue Produkte, wo das aktuelle gerade erst auf dem Markt erschienen ist. Gehen wir davon aus, dass die Präsentation des iPhone 5 nicht ganz ohne Schuld bei derartigen "Leaks" ist.

3 KOMMENTARE

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)