Weiter zur Homepage

AOL Tech

Nächster Adobe Photoshop wird kein Windows XP mehr unterstützen


Das mittlerweile in die Jahre gekommene Betriebssystem Windows XP ist noch immer populär. Wer allerdings so einen PC für die Bildbearbeitung benutzt dürfte sich demnächst umstellen müssen, vorausgesetzt er will die neueste Photoshop-Version nutzen. Adobe hat angekündigt, dass der nächste große Release des weltweit größten Bildbearbeitungsprogramms kein XP mehr unterstützen wird.

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien