Nachdem das MediaPad 7 Lite von Huawei jetzt durch die amerikanische Zulassungsbehörde FCC ist, wird es nun auch nach Europa und Asien kommen. Verkauft wird es zuerst in Osteuropa und ist dann ab Oktober mit einem Preis von 249 Euro auch in Deutschland erhältlich. Es ist mit einem 1,2 GHz Cortex A8-Prozessor nicht das schnellste und bietet mit 8 GB eingebauten Speicher auch nicht den meisten Platz, ansonsten sind noch 1 GB RAM, zwei 3,2-Megapixel-Kameras vorne und hinten und ein 4.100mAh-Akku mit an Bord. Ob der Preis für die Spezifikationen gut angesetzt ist wird sich zeigen, zumal andere Optionen wie das Nexus 7 schon günstiger zu haben sind.

0 KOMMENTARE

Huaweis MediaPad 7 Lite kommt im Oktober nach Deutschland