Das drahtlose Aufladen von Geräten gehört zu den Technologien, die bald Einzug halten werden. Nokia ist da mit dem Qi voraus gegangen und Fulton Innovation, die Strom schon über Distanzen von 90cm drahtlos übertragen haben, stellen jetzt ihre neueste Entwicklung vor, genannt Adaptive Resonance Technology. Dabei können mehere Geräte gleichzeitig über die drei verbreitesten Übertragungstechnologien, Inductive Coupling, Magnetic Resonance und Qi geladen werden. Wie im Video nach dem Break zu sehen ist, kann man die Geräte während des Prozesses frei auf der Plattform bewegen und die Ladungsstärke wird entsprechend angepasst.


[via slashgear]

1 KOMMENTAR

Drahtloses Aufladen von mehreren Geräten auf einer Station
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)