Weiter zur Homepage

AOL Tech

Google Drive für iOS endlich mit editierbaren Texten

Es hat eine Weile gedauert, bis man Google Drive auch unterwegs sinnvoll nutzen kann. Die Möglichkeiten Text zu editieren waren zwar über die mobile Webseite da, aber marginal. Jetzt holt die iOS Version auf und man kann nicht nur Texte editieren sondern auch formatieren und - das ist der halbe Spass an den ehemaligen Google Docs - auch in realtime die Änderungen anderer sehen. Präsentationen sind jetzt auch endlich auf iPad und iPhone sichtbar. Die Android Version bekommt auch ein paar Updates vor allem die Sichtbarkeit von Kommentaren. Realtime-Updates von Spreadsheets sollen in Kürze folgen. Video nach dem Break nicht vergessen, fall jemand eine Einleitung in die Funktionen braucht.


Passende Beiträge



Die Neusten Galerien