Auf Indiegogo kann man sich zur Zeit einen Traum vom All ersteigern, der vielleicht ein wenig zweifelhaft ist. Die Enterprise Brücke für deren Restauration da Geld gesammelt wird, ist nämlich nicht etwa ein Filmset, sondern Teil einer früher mal im Las Vegas Hilton stehenden Amusement-Franchise genannt Star Trek: The Experience. Eigentlich egal, denn fikitv ist das alles eh. Für 500$ bekommt man ein Dinner, 1.200 bringen einen zur Gala, 3.000 eine romantische Nacht zu zweit. Wir wussten wirklich nicht, dass da Betten auf der Brücke waren. Aber während der Nacht Finger weg vom Captain-Sessel, denn der geht für 4.000 Dollar weg. Das Ganze übrigens mal nicht auf Kickstarter, sondern Indiegogo. Video nach dem Break.


0 KOMMENTARE

Eine Nacht auf der Raumschiff Enterprise Brücke dank Crowdfunding