Neben seinem neuen Flaggschiff hat Nokia heute auch das Mittelklassemodell Lumia 820 vorgestellt, das zwar mit dem gleichen Prozessor wie das Lumia 920 (1.5 Ghz Dual-Core Snapdragon S4) aufwartet, aber Highlights wie die Pureview-Kamera auslässt. Statt dessen bekommt man eine solide 8-MP hinten und eine VGA-Kamera für Videochats vorne, 1 GB RAM, 8 GB Speicher, der durch 7 GB Speicher in Microsofts Wolkendienst Skydrive und einen microSD-Slot ergänzt wird, ein 4,3-Zoll-OLED-Display, kabelloses Qi-Laden sowie wahlweise LTE oder HSPA+. Wann genau und für wieviel das Gerät kommt, wollte Nokia aber noch nicht verraten. Video nach dem Break.

Nokia Lumia 820

Alle Bilder ansehen

15 BILDER



0 KOMMENTARE

Nokia Lumia 820: solides Mittelklasse-Smartphone mit WP8 und LTE/HSPA+ (Video)