Dass die Prototyp-Plattform Arduino auch für nächtliche Exzesse gute Dienste leisten kann, zeigt diese Konstruktion namens The Inebriator. Eine automatische Cocktailbar, die auf Knopfdruck den gewünschten Drink in den richtigen Proportionen abfüllt. Nur das eventuelle Schütteln oder Rühren kann er noch nicht. Mixologen rümpfen natürlich die Nase, aber für Großveranstaltungen und -discos wo Drinks auch mal gerne fertig gemixt aus den Hahn kommen und keiner weiß, was drin ist, vielleicht eine Überlegung wert. Die Zubereitung eines Voodoo seht ihr nach dem Break.


2 KOMMENTARE

The Inebriator: Automatisch Cocktails mixen dank Arduino
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)