Apple vs. Samsung, das ist ein Krampf ohne Kaffeepause: Vor einer Woche wurde Apple eine Milliarde Dollar Schadensersatz zugesprochen, gestern hingegen kassierte das Unternehmen in Japan ein Gegentor und heute? Heute nimmt Apple weitere Samsung-Geräte ins Visier, darunter das Galaxy S III, das Galaxy Note und das Galaxy Note 10.1. Dabei geht es um dasselbe Verfahren, welches Apple bereits gegen das Galaxy Nexus anstrengt. Im Zentrum stehen Patente wie beispielsweise das zur Slide-To-Unlock-Funktion. Die beiden Rivalen sind offensichtlich unermüdlich, aber wir wollen uns beim Thema Patentstreitereien eigentlich nur noch hinlegen. Wem es anders geht, findet ausführlichere Infos hinter den Quelle-Links.

[Via Apple Insider]

11 KOMMENTARE

Galaxy S III, Galaxy Note und Galaxy Note 10.1: Apple eröffnet weitere Runde im Patentstreit mit Samsung
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)