Ok, nach und zwischen all dem IFA-Gewusel mal etwas zur Entspannung zwischendurch und was könnte entspannender sein, als eine kleine Runde Pacman? Eben. Auf dem Babycastles Summit im Museum of Art and Design hat Keita Takahashi diesen Raum zum an allen Wänden spielbaren Pacmanlevel gemacht. Sollte man eigentlich in jeder Wohnung haben. Video nach dem Break.


0 KOMMENTARE

Wellness 2.0: Der Pacman-Raum (Video)