Pioneer erweitert das DJ-Controller-Portfolio. Nach dem drahtlos einsetzbaren Cyber-Monster XDJ-Aero wird beim DDJ-WeGo der Auflegespaß kleiner und preiswerter Rund 400 Euro soll der neue Controller kosten. Zwei Jogwheels und ein kleiner Mixer sind integriert, Effekte und auch die LEDs, die einem durch rhythmisches Blinken das Beatmatchen erleichtern sollen. Dazu gibt es DDJ-WeGo in fünf Farben: weiß, schwarz, rot, grün und violett. Der Controller ist mit einem Audio Interface ausgestattet und lässt sich via USB mit dem Rechner verbinden.

1 KOMMENTAR

Pioneer DDj-WeGO: kompakter DJ-Controller mit kompaktem Preis
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)