Die Sony PS Vita bekommt ein umfassendes Firmware-Update. Die Version 1.80 bringt neue Navigationsmöglichkeiten, die vor allem die analogen Sticks und Buttons besser implementieren sollen. Außerdem wird mit dem Update die PSone Classic-Reihe offiziell unterstützt. Heißt, dass von nun an ganzer Batzen alter Klassiker wie Tomb Raider, Tony Hawk, Final Fantasy VII und vieles mehr auf dem Handheld gespielt werden können. Klingt mehr als verlockend. Vor allem ist diesmal Europa um einiges besser dran als die USA. Gibt es dort nur neun Games, werden hier gleich 129 Spiele releast. Die vollständige Liste findet ihr hinter der Quelle. Seht mehr in der Demo nach dem Break. Ab morgen steht der Download zur Verfügung

[Via Slash Gear]


0 KOMMENTARE

Sony PS Vita Update bringt massig Klassiker der PSone