Weiter zur Homepage

AOL Tech

FLIZ Bike: Laufrad für Mobilitätsfuturisten


Die Massentauglickeit dieses Konzeptrads namens Fliz müsste man ernsthaft überprüfen, denn anders als beim Fahrrad gibt es hier weder Pedale, noch Sattel. Dafür versprechen die Macher eine tolle Ergonomie und eine Reminiszenz an den Erfinder der Laufmaschine Karl Freiherr von Drais. Der Fahrer hängt förmlich am Rahmen und tritt sich vom Boden ab, so bald Tempo gebraucht wird. Damit können Eltern ihren Kindern zeigen, dass sie das hippere Laufrad inklusive Scheibenbremsen und Kohlefaserrahmen haben. Wir sind ehrlich, so mutig das Design sein mag, so unpraktisch scheint uns das Vehikel beim Berganstieg, auch das schnelle Aufspringen scheint aufgrund der Gurterei nicht ganz möglich, falls man sich doch mal in einer Verfolgungssituation befindet. Für Avantgardisten, denen das Liegerad zu drösch geworden, aber vielleicht eine gelungene Abwechslung. Vom Stalamiten zum Stalaktiten auf zwei Rädern. In Action seht ihr den Prototypen nach dem Break.

Bildergalerie: Fliz Bike



Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien