Heute morgen wurde die Nikon S800c vorgestellt, jetzt konnten unsere US-Kollegen schonmal einen ersten Blick auf die erste Kamera mit Android (2.3.3) werfen. Leider durften sie keine Testbilder posten, aber die Qualität und Geschwindigkeit beim Fotografieren sind gut. Mit der eingebauten WiFi-Funktionalität können die 16 Megapixel-Fotos und 1080p Videos direkt in divese Social Networks und Cloud-Services hochgeladen werden, Angry Birds spielen geht natürlich auch, allerdings wird man das beim verbauten 1,050mAh-Akku nicht allzulange können. Das 3.5-Zoll 854 x 480 OLED Multitouch-Display macht einen guten Job, und die Kamera kann interessanterweise auch ohne Android: während das noch bootet, lassen sich bereits Fotos schiessen, nach einer halben Minute ist dann auch Android verfügbar. Die Smart Camera in Aktion seht ihr im Video nach dem Break, ab Ende nächsten Monat ist sie für 399 Euro zu haben.

Hands-On: Nikon Coolpix S800c

Alle Bilder ansehen

27 BILDER



2 KOMMENTARE

Hands-On: Nikon Coolpix S800C mit Android 2.3.3 (Video)
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)