Nein, Instagram wird weiter entwickelt, auch wenn Facebook es gekauft hat. Die neuste Version lässt einen jetzt nicht nur endlos durch die Bilder scrollen, sondern zeigt einem die eigenen auch noch auf einer Map an, damit man immer weiß wo man nun was eigentlich festhalten wollte. Ein paar andere Verbesserungen zeigen auch, dass die Entwicklung von Instagram keinesfalls verlangsamt wird. Jetzt fehlt uns nur noch eine brauchbare Webseite für zwischendurch. Video der neuen Funktionen nach dem Break.


0 KOMMENTARE

Instagram 3.0 mit endlosem Scrolling und Map