Weiter zur Homepage

AOL Tech

HP gliedert webOS-Reste in eine neue Firma aus: GRAM


Bei HP stehen Veränderungen ins Haus. Die verbleibenden für webOS verantwortlichen Team-Mitglieder sollen fortan für eine neue Firma arbeiten: GRAM ist zwar eine vollständige Tochter von HP, gibt sich aber modern, jung als Quasi-Startup. Bei der Präsentation für die Mitarbeiter wurden die neue Ausrichtung betont: Software, Software, Software. Mit einem universell einsetzbaren OS und potenten Entwickler-Features soll Boden wieder gutgemacht werden. Für GRAM wurde ein Gebäude auf dem ehemaligen Palm-Campus umgestaltet. Ob diese Reorganisation etwas bedeuet, verändert oder sogar voran bringt, bleibt abzuwarten. Der Zeitplan lässt keine Atempause.

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien