Weiter zur Homepage

AOL Tech

Video: HTC G1, das erste Android-Telefon, bekommt Jelly Bean


Jcarrz1, potentes Mitglied der XDA-Developer, kann es einfach nicht ertragen. Dass ältere Smartphones nicht in den Genuss der neusten Software kommen. So portierte er vor nicht allzu langer Zeit Android 4.0, also Ice Cream Sandwich, mit Hilfe von CyanogenMod auf das erste Handy mit dem Google-OS überhaupt: das HTC G1. Und legt jetzt nach. Das G1 läuft jetzt mit Jelly Bean. Ohne Project Butter, das ist der in die Jahre gekommenen Hardware dann doch ein wenig zu viel, die aktuelle Android-Version funktioniert aber, Google Now inklusive. Via WiFi, die Mobilfunk-Einheit will im Moment noch nicht. Die Anpassung steht noch ganz am Anfang, wer mehr will, klickt auf die Quelle. Das Video wartet hinter dem Break.

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien