Weiter zur Homepage

AOL Tech

Parrot startet die AR.Drone Academy, wir fliegen in die Cloud (Video)


Piloten hängen ja in der Regel nur an der Flughafen-Bar rum und schlürfen hoffentlich Alkoholfreies, mit der Parrot AR.Drone Academy bekommen wir Hobbyisten jetzt auch einen Tummelplatz zum Fachsimpeln und Bruchlandunsgvideo-Austausch. Mit der neuen Version 2.1 der AR.FreeFlight App werden zahlreiche Daten von euren Flügen gesammelt, Luftbilder sofort geolokalisiert. Die Daten stehen allen registrierten Nutzern zur Verfügung, so lassen sich auch die Flüge der kleine Drone in anderen Ländern und auf anderen Kontinenten verfolgen. Welche Informationen man dabei von sich selbst und seinem Fluggerät freigibt, kann genau festgelegt werden. Auch Videos lassen sich auf der neuen Plattform hochladen und teilen. Zugang zur Akademie haben im Moment nur iOS-Nutzer, die Beta ist gerade fertig. Weitere Features und andere Betriebssysteme folgen. Video hinter dem Klick!

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien