Weiter zur Homepage

AOL Tech

Limitierte braune OUYA als krönender Abschluss des Kickstarter-Fundings



Das Funding für die Open Source-Spielkonsole Ouya lief - milde ausgedrückt - von Anfang an besser als erwartet. Obwohl das Funding erst in sechs Tagen zu Ende geht, hat das Projekt schon jetzt über sechs Millionen Dollar gesammelt. Das ist mehr als das Sechsfache des ursprünglichen Ziels von 950.000 Dollar. Als krönenden Abschluss der Aktion präsentiert das Team nun eine limitierte Version der Ouya in gebürsteter brauner Metallhülle für 140 statt 99 Dolllar. Die Innereien bleiben unverändert, nur der Controller kommt ebenfalls in braun, wie ihr nach einem Klick auf den Break sehen könnt.


Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien