Das Gaming-Tablet Wikipad konnte als Prototyp bereits auf der CES bestaunt werden, jetzt hat das Ding Specs bekommen, womit eigentlich nur noch Preis und Verfügbarkeit fehlen, um den Feldversuch zu starten, bei dem sich herausstellen wird, ob das Konzept gegen klassische Handhelds anstinken kann. Fest steht jedenfalls, dass das Wikipad mit 10,1-Zoll-Display mit 1.280 x 800 Pixeln kommen wird, aber nicht wie erwartet mit 3D-Screen. Unter der Haube werden sich ein NVIDIA Tegra 3 T30 Quad-Core-Prozessor mit 1,4 GHz, 1 GB DDR RAM und 16 GB Speicher finden, als OS dient Android 4.1 Jelly Bean, dazu gibt´s eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und vorne eine 2-Megapixel-Kamera. Das Wikipad wird dabei 560 Gramm auf die Waage bzw. die Hände bringen, womit das Gerät die mobile Schwergewichtsklasse aufmacht.

WikiPad at CES 2012

Alle Bilder ansehen

22 BILDER



[via androidcommunity]

0 KOMMENTARE

Butter bei die Fische fürs Gaming-Tablet Wikipad: 10,1-Zoll, 1.4 GHz Tegra 3, Jelly Bean