Weiter zur Homepage

AOL Tech

Nintendo Quartalszahlen: Wii-Verkäufe fallen seit 2011 um die Hälfte, 3DS-Verkäufe verdoppeln sich



Auch Nintendo hat seine Quartalszahlen bekanntgegeben, allerdings für das erste Quartal 2012. Demnach ist der Gewinn auf 24,9 Millionen Yen gestiegen, mehr als doppelt soviel wie im Vergleichsquartal 2011. Das operative Ergebnis bleibt negativ, aber deutlich weniger als letztes Jahr, was am Launch der 3DS XL und Nintendos ersten runterladbaren Titeln für die 3DS liegen dürfte, die 1,86 Millionen Mal im Quartal verkauft wurde. Genau andersrum sieht es bei der Wii aus: nur 710.000 Stück wurden verkauft, im Vergleichszeitraum letztes Jahr waren es noch 1,56 Millionen. Laut Pressemitteilung will Nintendo aber den Wii-Nachfolger Wii U pünktlich Ende des Jahres launchen, das dürfte dann wieder für höhere Verkaufszahlen sorgen.

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien