Dass die 100-Watt-Glühampe das noch erleben darf: 100 Watt übers USB-Kabel! Jedenfalls wurden jetzt die entsprechenden Specs offiziell abgesegnet, womit das Stromwunder am USB-Port nur noch eine Frage der Zeit und der entsprechenden Geräte ist - was in diesem Fall vor allem heißt: fettere Kabel. Die Specs für 100 Watt via USB 2.0/3.0 sehen nämlich unter anderem Kontrollroutinen vor, mit denen die Leistungsfähigkeit der verwendeten Kabel festgestellt und dann entsprechend viel oder wenig Saft geliefert wird. Mit dem Strom-Upgrade gewinnt USB einen Vorteil gegenüber Thunderbolt, das in Sachen Datendurchsatz bis auf weiteres die Nase klar vorn hat.

[via semiaccurate]

1 KOMMENTAR

Specs für 100 Watt via USB beschlossen
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)