Lorenzo Maggiore findet die Insektenjagd mit einer ordinären Fliegenklatsche lahm, weshalb er eine etwas Action-lastigere Methode zum Fliegenkillen ausgetüftelt hat: eine Luftdruck-Schrotflinte mit Salzmunition, die auf einen Meter gezielte Fangschüsse erlauben soll. Seine Kreation namens BugASalt (oder auch BUG-A-SALT) wird demnächst in Produktion gehen, denn auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo sind bereits 69.000 Dollar zusammengekommen und damit viereinhalb mal soviel Kapital wie angepeilt. Video nach dem Break.

[via geekologie]


 

BugASalt: mit der Salz-Schrotflinte auf Insektenjagd (Video)