Weiter zur Homepage

AOL Tech

Video: Licht ist das Navi der Zukunft



WiFi und GPS? Schnee von gestern, einfach zu ungenau in bestimmten Situationen. Outstanding Technology aus Japan setzt auf Licht, um relevante Informationen auf Smartphones und Tablets zu beamen. Das "Commulight Location"-System setzt dabei auf LED-Lampen, die Daten aussenden, und einen Empfänger für die Endgeräte. Was auf dem Bild aussieht wir ein amtlicher Blitz, fängt das Licht ein und stellt die entsprechenden Infos dann auf dem Display dar. Mögliche Einsatzgebiete sind zum Beispiel Museen, in denen so Begleittexte für ein spezifisches Kunstwerk nur dann gezeigt werden, wenn der Besucher auch wirklich vor dem Exponat steht. Natürlich lässt sich damit auch Geld verdienen: Der Einsatz im Kaufhaus bei attraktiven Rabattaktionen etc. ist ebenfalls denkbar. Zwei Dongles sind aktuell in der Entwicklung: einer mit USB, der andere wird über den Kopfhörerausgang an die Geräte gehängt. Video hinter dem Break.

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien