Weiter zur Homepage

AOL Tech

Garmin GLO: GPS in Lichtgeschwindigkeit für unterwegs

Garmin verspricht mit dem GLO einen deutlich besseren und vor allem sich schneller aktualisierenden GPS-Service. Das kleine Gerät wird via Bluetooth mit iOS- oder Android-Geräten verbunden. Bis zu 20 Mal schneller soll somit der erste Lockon realisiert werden. Und auch die aktuelle Position wird schneller aktualisiert, konkret bis zu zehn Mal pro Sekunde. In Smartphones erfolgt die Positionsbestimmung maximal ein Mal pro Sekunde. Dazu kommt Kompatibilität für GLONASS. Es wird noch besser: Wenn ihr einen Pilotenschein besitzt, könnt ihr in die Hände klatschen. Für 140 US-Dollar gibt es das Piloten-Kit mit spezieller Navigations-App. Für Fußgänger und alle anderen, die eher auf dem Boden unterwegs sind, werden 99 Dollar fällig, ab kommenden Monat.

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien