Greg Sullivan, der für Windows Phone 8 verantwortliche Produkt-Manager, hat gegenüber Pocket-lint erklärt, dass Microsoft bei der Präsentation des neuen Mobil-OS längst nicht alle Katzen aus dem Sack gelassen habe und WP8 noch mit jeder Menge Features aufwarten wird, über die man sich soweit ausschweige. Ursache dieser Zurückhaltung ist laut Sullivan die kooperative Arbeitsweise des Software-Konzerns, der nun mal traditionell mit vielen Hardware-Herstellern zusammenarbeitet und daher nicht wie die Konkurrenz aus Cupertino Entwicklungen konspirativ im eigenen Haus abschließen und dann auf Show-Bühne aus dem Hut zaubern könne. Wir sind gespannt, was da noch alles kommt.

9 KOMMENTARE

Microsoft: Ihr wisst (fast) noch nichts über Windows Phone 8
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)