Der Kopf-Airbag Hövding hat uns vor rund zwei Jahren ausnehmend gut gefallen, leider hat das Teil anschließend eher in Design- und Modekreisen Wellen geschlagen, während der Verkehrssicherheitsaspekt in Vergessenheit geriet - jedenfalls bis jetzt. Denn nun hat die schwedische Versicherung Folksam Hövding zusammen mit Fahrradhelmen getestet und siehe da: die Sicherheitshalskrause genügt nicht nur CE-Kriterien, unter verschärften Bedingungen schnitt Hövding sogar eindeutig besser als sämtliche Helme ab. Bei einem Unfall mit 25 km/h bekamen die Dummys mit Helm jedenfalls einen ziemlichen tödlichen Schlag ab, einzig der Kopf-Airbag konnte den Aufprall halbwegs glimpflich abfedern. Wird wohl ernsthaft Zeit, dass das Ding in Produktion geht.

[via gizmag]

5 KOMMENTARE

Kopf-Airbag Hövding deklassiert Fahrradhelme im Crashtest
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)