Weiter zur Homepage

AOL Tech

Stellenausschreibung bei Microsoft deutet auf Windows 8 und Kinect in Autos


Der alte Witz in Sachen Auto und Windows: "Die Anwendung 'Lenkrad' wird jetzt beendet". Lange her. "Windows Embedded Automotive" läuft schon jetzt in Autos von Ford, Kia oder Fiat. Eine Stellenausschreibung bei Mircosoft deutet jetzt auf den Einzug von Windows 8, Windows Phone, Kinect, Windows Live, Bing und der obligatorischen Wolke rund um das Lenkrad der Zukunft. Fokus: das User Interface, also die störungsfreie Interaktion mit der Technik. Kein Wunder also, dass die Spracherkennung TellMe ebenfalls an Bord ist. Dass das trotz des frühen Entwicklungsstadium keine reine Zukunftsmusik ist, zeigt der Prototyp im Bild: Der Ford Mustang, Baujahr 1967, wurde von Technikern aus Redmond bereits als Teil des "Project Detroit" mit der neusten Microsoft-Technik ausgestattet.

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien