Zwar sind die normalen Harddisk-Preise immer auf Hächstniveau als Spätfolge der Flut in Thailand, aber SSDs von Crucial, OCZ oder Intel sind bis zu 65% im Preis gefallen. Besonders größere Modell sinken rasant, wie The Tech Report festgestellt hat und bringt die 256GB SSD längst in erschwingliche Nähe. Waren noch 500 Dollar fällig für eine 256GB SSD vor einem Jahr, sind es jetzt gerade mal noch 200. Jetzt heisst die Entscheidung auf ein Mal. Umsteigen oder noch warten im Vertrauen darauf, dass das so weiter geht?

4 KOMMENTARE

SSD Preise im freien Fall, bis zu 65% billiger
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)