Das Display ist am Glas festgeschweisst, RAM am Logicboard aufgelötet, Batterie am Case festgeklebt. iFixit hat das neue MacBook Pro mit Retina Display auseinandergenommen und kommt zu dem Fazit: das Ding ist unreparierbar. Und obendrein lässt es sich auch nicht wirklich recyclen, weil sich das Glas des Displays nicht vom Aluminium trennen lässt. Kyle Wiens macht allerdings nicht Apple dafür verantwortlich, sondern uns als Käufer, die scheinbar immer genau die Dinge von Apple kaufen, die sich weder upgraden noch reparieren lassen.

30 KOMMENTARE

iFixit hält neues MacBook Pro für unreparierbar
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 2)