Weiter zur Homepage

AOL Tech

SpyBike GPS Tracker verrät Position gestohlener Drahtesel, schlägt per SMS Alarm


Wer nicht nur auf sein Schloss vertrauen mag, bei der Sicherung des geliebten Drahtesels, könnte sich für den britischen SpyBike GPS Tracker erwärmen: das Überwachungs-Tool mit GPS- und GSM-Modul wird unauffällig in die Lenkachse eingebaut und durch einen NFC-Chip aktiviert (wenn man dies schusseliger Weise vergisst, kann SpyBike aber auch via SMS aktiviert werden). Wenn das Fahrrad anschließend bewegt wird, erhält man eine Hinweis-SMS und wenn es wirklich entwendet wurde, bekommt man seine Position auf einige Meter genau auf einer Karte angezeigt. Dabei schaltet sich SpyBike automatisch ab, wenn das Fahrrad eine Weile nicht bewegt wurde, um Strom zu sparen. Inklusive Versand kostet dieser Sicherheitsspaß allerdings auch 150 Euro, wozu noch die Kosten für eine GSM-Karte kommen. Video nach dem Break.

[via redferret]




Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien