Wir haben gelegentlich das Problem viel zu viele Kopfhörer für verschiedenste Funktionen mit uns rumzutragen. Einen für Skype und das iPhone, einen der nicht in den Ohren schmerzt und mit dem man lange und mit sattem Bass Musik hören kann und dann noch einen den man zum Auflegen nutzen kann. Urbanears Zinken macht einem große Hoffnung drauf, das auf einen zu reduzieren. Der DJ Kopfhörer schliesst sehr gut Aussengeräusche ab, ohne dabei zu sehr auf dem Kopf zu drücken, das Turncable lässt einen Mini-Klinke oder große an die Ohrmuscheln anschliessen, und damit hat man immer den passenden Anschluss für DJ-Mischpult oder Smartphone dabei und obendrein ist im Kabel auch noch ein Mikrophon und eine Taste um Gespräche anzunehmen oder den MP3-Player aus- und anzuschalten und die Lautstärke zu regulieren. Obendrein ist das Kabel dank Teil-Spirale nie zu lang (für unterwegs) oder zu kurz (beim Auflegen). Und wie immer gibt es bei den Kopfhörern kein lästiges Monsterlogo, sondern nur ein kleines Stofffähnchen am Bügel, das Design ist sowieso immer minimal und das Material wirkt extrem robust. Alles was man braucht also. Und der Sound überzeugt auch in allen Lebenslagen. Der Kopfhörer kommt am 16. Juli auf den Markt. Genaue Preise liefern wir nach.

Urbanears Zinken

Alle Bilder ansehen

12 BILDER

0 KOMMENTARE

Urbanears Zinken: Ein Kopfhörer für alles (Hands-On)