Das Car Magazine berichtet, dass Audi zwei Konzeptvehikel nicht weiter entwickelt, zum einen das Hybrid-Modell A1 e-tron und des weiteren das Elektroauto A2, das erst im September auf der Frankfurter Automobil-Ausstellung präsentiert wurde. Grund für den Abbruch des Ingolstädter E-Experiments sollen Zweifel ob des Stückpreises von rund 40.000 Euro gewesen sein, auf den der A2 bei einer möglichen Produktion gekommen wäre.

[via autoblog]

5 KOMMENTARE

A2, A1 e-tron: Audi legt Elektroauto- und Hybrid-Konzepte zu den Akten
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)